Schüßler Salze zum Abnehmen

Mit Schüßler Salzen sanft und effektiv abnehmen

Was sind Schüßler Salze?

Schüßler Salze gehören ebenso wie die HcG Tropfen oder auch Globuli zu den alternativen Medizinpräparaten aus dem Bereich der Homöopathie. Bei den Schüßler Salzen handelt es sich um ausgewählte Mineralsalze, die in einer homöopathischen Dosierung (Potenzierung) in Form von Globuli, Tropfen, Salben und weiteren Darreichungsformen hergestellt werden.

Das Spektrum an Mineralsalzen und den verschiedenen Potenzierungsstufen ist groß und ebenso breit ist der Anwendungsbereich der Schüßler Salze. Es gibt daher auch Schüßler Salze, die sich als effektive Unterstützung bei einer Diät bewiesen haben.

Welche Salze sind die Richtigen zum Abnehmen und für die Schüßler Salz Diät?

Zum Abnehmen sind die Schüßler Salze Nummer 4, 7, 9 und 10 diejenigen, die dir gezielt helfen können deine Fettpölsterchen zu vernichten. Es handelt sich hierbei im Detail um die folgenden homöopathischen Mineralsalze:

Schüßler Salz Nummer 4 – Kalium Chloratum D6

Kalium Chloratum – zu Deutsch das Kaliumchlorid – ist das Salz der Drüsen und des Stoffwechsels. Kalium Chloratum befindet sich in vielen Zellen des menschlichen Körpers wie beispielsweise den Muskel-, Gehirn- und Nervenzellen und unterstützt unter anderem den Eiweiß- und Zuckerstoffwechsel bei einer Diät.

Weitere positive Wirkungen in Bezug auf das Abnehmen während einer Diät sind:

  • Verringerung von Heißhunger
  • Entgiftung des Körpers
  • Stärkung des Kreislaufs
  • Unterstützung des Stoffwechsels
  • Anregung der Magen & Darm Tätigkeit

Schüßler Salz Nummer 7 – Magnesium phosphoricum D6

Magnesium zählt zu einem der wichtigsten Mineralstoffe unseres Körpers. Es ist daher auch nicht verwunderlich, dass dieses Mineral ebenso essentiell für eine erfolgreiche Diät ist. Magnesium phosphoricum stärkt wichtige Funktionen der Nerven und Muskeln, so dass der Körper während der Diät optimal arbeiten kann. Magnesium wirkt außerdem:

  • gegen Verstopfung und Darmträgheit
  • gegen Übergewicht
  • straffend auf das Gewebe und die Haut
  • gegen Heißhunger (vor allem auf Süßes)
  • gegen Völlegefühl und Blähungen

Schüßler Salz Nummer 9 – Natrium phosphoricum D6

Wenn dem Körper Natrium Phosphoricum fehlt, dann kann der Fettstoffwechsel deutlich gestört sein. Es kommt in der Folge zu Übergewicht und sogar Fettleibigkeit. Die Einnahme von Natrium Phosphoricum in der Potenzierung D6 kann dazu beitragen, dass eine Übersäuerung des Körpers vermieden bzw. beseitigt und der Fettstoffwechsel angeregt wird.

Weiterhin wirkt Natrium Phosphoricum in den folgenden Bereichen:

  • Verringert die Neigung zu Übergewicht
  • fördert die Fettverbrennung
  • regt die Verdauung an und hilft gegen Blähungen
  • entsäuert den Körper
  • belebt den Körper
  • beugt der Bildung von Cellulite und Pickeln vor

Schüßler Salz Nummer 10 – Natrium Sulfuricum D6

Auch das Mineral Natrium Sulfuricum (deutsch: Natriumsulfat) kann dir beim Abnehmen in einer Diät helfen. Es zeichnet sich vor allem durch folgende Wirkgebiete aus:

  • regt die Galle, Leber und Nierentätigkeit an
  • reinigt den Organismus von Gift- und Schlackstoffen
  • reguliert die Verdauung
  • stärkt den Kreislauf und hilft gegen Müdigkeit
  • hellt die Stimmung auf

Ernährung während der Schüßler Salz Diät

Für die Diät empfiehlt sich eine erste Dauer von 6-8 Wochen. In dieser Zeit sollte auch die Ernährung umgestellt werden. Ich empfehle für die Dauer der Einnahme auf Süßigkeiten und Alkohol weitestgehend zu verzichten. Die Ernährung sollte zudem möglichst viel Eiweiß enthalten. Gesunde Fette sollten gemäßigt zugeführt werden und die Zufuhr von Kohlenhydraten möglichst gering ausfallen. Als Richtwert empfehle ich folgende Aufteilung der Makronährstoffe:

  • 40% Eiweiss
  • 25-30% Fett
  • 30-35%% Kohlenhydrate

Dosierung der Schüßler Salze Nummer 4, 7, 9 und 10 zum Abnehmen

Zu Beginn der Diät mit Schüßler Salzen startest du mit einer 3-tägigen Intensivkur, bei der du 3 x täglich je 3 Globuli der Schüßler Salze einnimmst. Die beste Wirkung auf den Diäterfolg hat es meinen Erfahrungen zufolge gehabt, wenn die Globuli eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten mit einem großen Glas Wasser (mindestens 250ml) eingenommen wurden. So können die Mineralsalze am stärksten ihre positive Wirkung auf deine Diät ausüben!

Nach den drei Tagen beginnst du dann wie folgt die Dosierung der Schüssler Globuli zu reduzieren:

Woche 1-4 je 3 x täglich 2 Globuli

Woche 4-6 (beziehungsweise bis Woche 8) je 3 x täglich 1 Globuli

Tipp: Solltest du während der Diätphase Heißhungerattacken verspüren, so kannst du dann zusätzlich noch einmal je ein Globuli vom Kalium Chloratum (Schüssler Salz Nr. 4) und dem Magnesium Phosphoricum (Schüßler Salz Nummer 7) einnehmen.

Wie effektiv ist die Einnahme der Schüssler Salze im Vergleich zu der HcG Stoffwechsel Diät?

Auch mit der Diät auf Basis von Schüssler Salzen habe ich bereits sehr gute Ergebnisse erzielen können. Allem voran ist es für den Erfolg natürlich wichtig, dass du während der Diät mit den Schüssler Salzen auf eine gesunde und kalorienreduzierte Ernährung achtest. Schüssler Salze und HcG Produkte können dich sehr gut bei dabe unterstützen, dein Abnehmziel schneller zu erreichen. Aber nur in Verbindung mit einem Kaloriendefizit wirst du auch messbare Erfolge erzielen können!

Schüssler Salze für deine Diät bestellen

Ich habe mir meine Schüssler Salze bei Amazon bestellt. Im Internet findest du zahlreiche verschiedene Anbieter von Schüssler Salzen beziehungsweise von den Mineralstoffen 4, 7, 9 und 10. Ich persönlich bevorzuge aber die original Schüssler Salz Globuli von der DHU (Deutsche Homöopathie-Union). Bei den original Schüßler Salzen bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite, dass die Qualität der Inhaltsstoffe und somit auch deren Wirksamkeit für deine Diät gegeben ist.