HcG – die richtige Einnahme

Erhöhe deinen Diät Erfolg – HcG Globuli und Tropfen richtig dosieren und einnehmen

HcG Globuli und Tropfen für eine optimale Wirkung richtig dosieren

Die richtige Dosierung und ebenfalls die korrekte Einnahme der homöopathischen HcG Globuli und HcG Tropfen ist essentiell für den Erfolg deiner Diät! Leider sehe ich häufig, dass bei der Verwendung von homöopathischen Mitteln aus Unwissenheit Fehler begangen werden, die die Wirkung der Globuli und Tropfen stark einschränken. Im Folgenden möchte ich dir daher ein paar Punkte an die Hand geben, die du bei der Einnahme und Dosierung beachten solltest.

Die Einnahme

Nimm die HcG Globuli nicht in die Hand!

Durch den Kontakt mit der Haut können die Globuli an Wirksamkeit verlieren! Durch die Wärme deiner Haut können sich Wirkstoffe vom Globuli lösen und sie sind somit nicht mehr intakt. Ich empfehle dir daher, dass du die Globuli grundsätzlich auf einen Plastik- oder Porzelanlöffel gibst.

Vermeide mentholhaltige Lebensmittel!

Für die Zeit einer halben Stunde vor und nach der Einnahme des HcG solltest du mentholhaltige Lebensmittel und Koffein meiden. Durch die ätherischen Öle in diesen Nahrungsmitteln wird die Wirkung der HcG Globuli und Tropfen ebenfalls negativ beeinflusst. Denk daran, dass auch in Zahnpasta häufig Menthol enthalten ist. Du kannst aber während der Zeit auf eine Zahnpasta zurückgreifen, die extra für die Einnahme von homöopathischen Mitteln konzipiert wurde. Ich verwende zum Beispiel die homöopathieverträgliche Zahnpasta von Elmex. So gehst du wirklich sicher, dass du die volle Wirksamkeit des HcH erhältst.

Genieße die Einnahme der HcG Globuli & Tropfen!

Der größte Teil der HcG Wirkstoffe wird durch die Mundschleimhaut aufgenommen. Dadurch das du versuchst, die Tropfen oder Globuli so lange wie möglich im Mund zu behalten erhöhst du die Aufnahme des Wirkstoffs. Lasse die Globuli unter deiner Zunge langsam zergehen beziehungsweise behalte die HcG Tropfen für mindestens ca. 30-40 Sekunden in deinem Mund, bevor du sie runterschluckst.

Die Dosierung

Für die richtige Dosierung der HcG Globuli und auch Tropfen findest du im Internet und in Büchern unterschiedliche Empfehlungen. Ich möchte dir hier die Dosierung nennen, die sich aus meiner Sicht und persönlichen Erfahrung heraus bei den meisten Personen als ideal und wirksam herausgestellt hat.

HcG Globuli

Es werden 4 mal täglich 5 Kügelchen der HcG Globuli eingenommen.

Du nimmst die Globuli am besten zu den drei Hauptmahlzeiten Frühstück, Mittag und Abendessen ein. Die vierte Gabe der 5 Globuli erfolgt dann direkt vor dem zu Bett gehen. So kann das HcG seine Wirkung nachts in der Ruhephase besonders effektiv entfalten.

HcG Tropfen

Wenn du dich für die HcG Tropfen entschieden hast, dann empfehle ich dir die Einnahme von 4 x 10 Tropfen am Tag. Die Tropfen nimmst du ebenfalls jeweils zu den drei Hauptmahlzeiten ein. Die letzte Einnahme erfolgt dann ebenfalls abends vor dem Schlafengehen.

Hier gelangst du zu den HcG Produkten, die ich dir empfehle.