Die Top 8 Lebensmittel für deine HcG Stoffwechselkur

Diese 8 Lebensmittel gehören während der Diät unbedingt auf deinen Speiseplan

Warum du durch die Wahl der richtigen Lebensmittel gesund bleibst und noch schneller abnehmen wirst!

gesunde Lebensmittel HcG Stoffwechseldiät

Während der zweiten Phase der Stoffwechselkur wirst du deine Kalorienzufuhr für 21 Tage drastisch zurückfahren. Du wirst in der Regel nur ca. 500-800 kcal pro Tag an Energie aufnehmen. Insbesondere deshalb solltest du darauf achten, dass du für die Essenszubereitung während dieser Zeit auf die richtigen Nahrungsmittel zurückgreifst!

Welche Kriterien sollten die Nahrungsmittel erfüllen?

  1. Sie sollten eine möglichst geringe Energiedichte bei gleichzeitig hohem Volumen besitzen. Salat zählt beispielsweise dazu. Er besitzt wenige Kalorien auf 100g. Dadurch, dass du Lebensmittel mit einer geringen Energiedichte bevorzugst, wirst du schneller und besser satt.

  2. Die Lebensmittel sollten einen hohen Vitamin- und Mineralstoffgehalt besitzen. Einem Mangel an essentiellen Nährstoffen wird somit vorgebeugt und deine Leistungsfähigkeit bleibt erhalten.

  3. Die Nahrungsmittel sollten deine Stoffwechselkur und HcG Diät bestmöglich unterstützen. Mit dem scharfen Würzen durch Chili- oder Senfprodukte kannst du deinen Stoffwechsel nochmals ordentlich einheizen.

  4. Die Nahrungsmittel sollten eine diätgeeignete Verteilung der Makronährstoffe (Eiweiß, Fett und Kohlenhydrate) ermöglichen.

     HCG Stoffwechselkur Diät Chilis

Diese Lebensmittel gehören zu den TOP 8 für deine Diät:

Brokkoli

Nährwerte (100g):
Energie: 34 kcal
Eiweiß: 3,8g
Fett: 0,2g
Kohlenhydrate: 2,6g

Brokkoli gehört zu einem der gesündesten Gemüsesorten überhaupt und sollte daher häufiger auf deinem Speiseplan stehen! Der Brokkoli enthält allem voran eine Menge an Vitaminen, Calcium, Eisen und Magnesium. Außerdem steht das Gemüse im Verdacht, sogar bei bestimmten Sorten von Krebs krebshemmend zu wirken. Brokkoli ist sehr kalorienarm und daher bestens für eine Diät geeignet.

Chili

Nährwerte (100g):
Energie: 40 kcal
Eiweiß: 1,9g
Fett: 0,4g
Kohlenhydrate: 8,8g

Die Chili ist ein wahrer Fettverbrenner! Das enthaltene Capsaicin, dass der Schote ihre Schärfe verleiht, sorgt dafür, dass unser Stoffwechsel positiv angeregt wird. Zudem kann der Konsum von scharfen Speisen, die mit Chili gewürzt sind, den Heißhunger unterdrücken. Super während jeder Diät!

rote Paprika

Nährwerte (100g):
Energie: 37 kcal
Eiweiß: 1,3g
Fett: 0,5g
Kohlenhydrate: 6,4g

Wie auch schon in den verwandten Chili-Schoten, stecken in Paprika viele Inhaltsstoffe, die dich beim Abnehmen unterstützen. Außerdem enthalten Paprika eine beachtliche Menge an Vitamin C – sogar bis dreimal soviel wie in Orangen oder Zitronen steckt.

Lachs

Nährwerte (100g):
Energie: 188 kcal
Eiweiß: 20,0g
Fett: 12,0g
Kohlenhydrate: 0,0g

Lachs versorgt dich während der Stoffwechselkur mit einer hohen Menge an Eiweiß und gesunden Fetten. Da Fisch in aller Regel keine oder kaum Kohlenhydrate enthält, wird der Blutzuckerspiegel konstant gehalten.

Chiasamen

Nährwerte (100g):
Energie: 486 kcal
Eiweiß: 17,0g
Fett: 31,0g
Kohlenhydrate: 8,0g

Auch die Chiasamen haben in der vergangen Zeit einen Hype erlebt. Die kleinen schwarzen Samen beinhalten viel Eiweiß und gesunde Fette. Überdies haben sie einen recht hohen Ballaststoffgehalt, wodurch sie langanhaltend sättigend und stuhlanregend wirken können.

Spirulina Algen

Nährwerte (100g):
Energie: 290 kcal
Eiweiß: 57,0g
Fett: 8,0g
Kohlenhydrate: 24,0g

Die Algen stecken voller Stoffe, die sich positiv auf unsere Gesundheit auswirken. Die Spirulina haben es nicht ohne Grund mit in die Riege der Superfood-Könige geschafft und trumpfen mit einer extrem hohen Nährstoffdichte. Die Spirulina Algen verbessern die Regeneration des Körpers, Stärken das Immunsystem, können die Blutwerte verbessern und sogar entzündungshemmend wirken.

Lauch & Knoblauch

Nährwerte (100g):
Energie: 25 kcal
Eiweiß: 2,2g
Fett: 0,3g
Kohlenhydrate: 3,2g

Lauch oder Knoblauch lässt sich fast in jedem Rezept verwenden, dass etwas Würze verträgt. Die enthaltenen Stoffe wirken wie ein natürliches Antibiotikum. Ferner hilft Lauch einer eingeschlafenen Verdauung auf den Sprung, entschlackt den Körper und wirkt positiv auf das Herz-Kreislaufsystem.

Sprossen

Nährwerte (100g):
Energie: 34 kcal
Eiweiß: 4,5g
Fett: 0,7g
Kohlenhydrate: 2,3g

Keimlinge und Sprossen stellen eine ideale und gesunde Ergänzung unserer Ernährung dar. Insbesondere dann, wenn die heimische Gemüseauswahl in der Wintersaison eher knapp ist, hast du mit Sprossen einen idealen Ersatz. Als am gesündesten gelten die Sprossen des Brokkoli. Das schöne an Sprossen ist zudem, dass du sie auch ganz einfach und ohne viel Aufwand zu Hause züchten kannst. Hier findest du eine Anleitung dazu, wie du dir ohne großen Aufwand Sprossen anbaust. Sprossen und Keimlinge eignen sich beispielsweise hervorragend als Topping auf einem leckeren Salat, im Quark oder auf einem Oopsie-Burger.

Fazit
Wenn du diese Lebensmittel des Öfteren in deinen Speiseplan integrierst, wirst du während deiner Diät einen guten Beitrag zu deiner Versorgung mit Mineralstoffen, Vitaminen und Spurenelementen leisten können. Du wirst feststellen, wie vielfältig sich diese Lebensmittel einsetzen und verarbeiten lassen. So wird keine Langeweile beim Geschmack aufkommen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.